allfitnessfactory gmbh

allfitnessfactory gmbh

allfitnessfactory gmbh

allfitnessfactory gmbh

Die Firma allfitnessfactory GmbH hat als Hersteller von Nahrungsergänzungen die Geschäftsform der GmbH gewählt und ist mit dieser Geschäftsform 2009 im Handelregister eingetragen.

Die als allfitnessfactory GmbH eingetragene Firma ist  über die Internetplatform ebay an den Endkunden herangetreten. Statt die Produkte über den Groß- und Einzelhandel zu verkaufen hat man  sich für die direkte Abgabe an den Endkunden entschieden.

Dabei ist aber die als allfitnessfactory GmbH keiner der sonst üblichen Vertreiber von Nahrungsergänzungen oder diätetischen Lebensmitteln, sondern selbst der Hersteller dieser eigenen als allfitnessfactory Produkte.

Erst durch diesen extremen Vorteil im Know-How, sowie die komplette Entfernung des sonst üblichen Groß- und Zwischenhandels, hat bei der als allfitnessfactory GmbH diese unüblich niedrigen Preise erst möglich gemacht.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)

Oh yeah victory der natürliche Protein Riegel

Oh Yeah Victory Protein Riegel

Oh Yeah Riegel

Oh Yeah Riegel

Jeder Sportler kennt die berühmten Oh Yeah Protein Riegel, nun trumpft der Hersteller mit einer verbesserten Variante der legendären Oh Yeah Riegeln auf! Die neuen natürlichen Oh Yeah Victory Protein Riegel enthalten 21g hochwertiges Protein und sind frei von Gluten, Zucker Alkoholen und künstlichen Aromen und Süßstoffen!

So etwas gab es bisher noch nie! Ein Riegel der zu 100% aus natürlichen Rohstoffen besteht und zudem noch großartig schmeckt wie der normale Oh Yeah Protein Riegel. Naschen ohne zu sündigen mit den neuen Oh Yeah Victory Riegeln.

Highlights

  •     Hoher Proteinanteil von 21g
  •     Hoher Anteil Ballaststoffe
  •     Nur 8g net Kohlenhydrate
  •     Glutenfrei
  •     Keine künstichen Aromen und Süßstoffe
  •     Keine Zuckeralkohole (Polyole)
  •     100% aus natürlichen Rohstoffen!

Der natürliche Oh Yeah Victory Riegel Vanilla Almond

Oh YeahVictory Riegel

Oh YeahVictory Riegel

Hier gehts zum WEBSHOP zu den köstlichen Riegeln im Angebotspreis

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)

Soja Protein PUR Vanille:Was sagen die amazon Kunden darüber?

 

Sojaproteinisolat

Soja Protein Isolat Vanille

Hier ein paar Kundenstimmen über das Soja Protein PUR in Vanille:

Super !! Und unschlagbarer Preis !!

Hatte erst Bedenken, da noch keine Erfahrungen hier standen, aber muss sagen bin hoch zufrieden !!
Leider waren keine Bilder des Produkts zu sehen und ich wusste nicht in welcher Form es kommt, hatte schon oft nur einen Beutel (bei derart günstigen Angeboten)…..
Die Bestellung war ruckzuck hier, Mittwoch Abend bestellt, Freitag Vormittag geliefert mit DHL. Ordentlich verpackt. Schonmal sehr gut.
Dann öffnete ich den Karton und hatte mich über die Dose bzw. den Eimer schon gefreut. Die Beutel sind furchtbar. Dann habe ich auf der Dose nach dem Hinweis “Vanille” gesucht….leider nichts gefunden, also Dose geöffnet gerochen, ja – riecht aber nicht zu stark künstlich nach Vanille, sondern süß, jedenfalls nicht übertrieben nach Vanille, aber das finde ich gut.
Hab mir direkt einen Shake gemacht – ich mache ihn mit 300ml SOJAMILCH (wie er mit normaler Milch / Wasser schmeckt weiss ich nicht. Aber die Sojamilch, die ja geöhnungsbedürftig ist schmeckt damit sehr lecker !!! Ich war überrascht. In jeder Hinsicht, vorallem bei DEM PREIS !! Inhaltsangaben / Nährstoffe habe ich mit fotografiert….. ICH WERDE ES WIEDER BESTELLEN !! ZU DEM PREIS – TOP !! DANKE !!

Schmeckt gut und ist günstig

Habe mir aufgrund der guten Rezensionen und des niedrigen Preises dieses Protein Pulver bestellt. Ich bin sehr zufrieden. Das Pulver das ich vorher hatte, hat wirklich nicht gut geschmeckt. Dieses Pulver hier schmeckt sowohl mit Wasser als auch mit Milch sehr gut.

Gutes Produkt zu einem fairen Preis !

Sehr zufrieden!

Die Lieferung war der Hammer. Gestern Morgen bestellt, heute Morgen erhalten. Das hatte ich ohne Prime oder ähnliches noch nie. Dafür auf jeden Fall 5 Sterne.

Zum Pulver selber. Habe es natürlich gleich probiert. Geschmack ist okay. Ist aber auch das erste Mal, dass ich Sojaprotein bestellt habe. Muss mich da vielleicht auch an den generellen Geschmack gewöhnen. Musste ich bei anderen auch. Zu süß finde ich es persönlich nicht.
Die Löslichkeit war nicht ganz so der Hit. Vielleicht muss ich da aber auch noch etwas experimentieren. Habe 30g mit 300ml 1,5% Milch genommen. Wir werden sehen.

Zum Preis muss ich, denke ich, nicht viel sagen. Günstiger habe ich noch nichts gefunden. Der Proteingehalt von 26,5g pro 30g Pulver ist denke ich sehr gut. Mehr schaffen auch Whey-Produkte nicht. Und bei dem Preis auf 60g Protein bezogen, sogar günstiger als Magerquark mit aktuell 79 cent.

Mein Fazit also. Preis, Pulverinhalt und Lieferung super. Alles andere kann meiner Meinung nach vernächlässigt werden. Das Pulver löst sich auch im Magen vollständig auf :-P.

 

Preis/Leistung sehr gut……….

Ärgere mich das ich bisher deutlich teuere und geschmacklich nicht annähernd so gut Produkte gekauft habe.Habe Vanille-Geschmack gewählt und mische als ca 25-30gramm in Natursojamilch(wie es mit Wasser schmeckt weiss ich nicht)1-2 mal täglich und schmeckt klasse-verklumpt nicht und ist sehr gut verträglich(laktoseintoleranz und sehr magenempfindlich!!!)Von mir 5 Sterne

 

Preis Leistung ok

Habe dieses Produkt getestet und ich bin auch hier von überzeugt wie ein anderes Eiweißprodukt was ich erworben habe. Aber wie bei jedem Eiweißprodukt aus dem günstigen Segment ist eben der Geschmack nur ok anstatt spitze. Für jeden der auf den Inhalt des Eiweißproduktes Wert legt, wie die Wertigkeit des Eiweißes und den Preis für den ist dieses Produkt eine sehr gute Alternative.

 

Soja Protein

Mir persönlich ist das Pulver zu süß, kann aber sein, weil ich keine Süßigkeiten esse. ca. 1:1 mit Pulver ohne Süßungsmittel (Soja Protein PUR neutral) für mich okay

 

Und auch das wird immer wieder mal gefragt: Ja unser Produkt Soja Protein PUR, Soja Protein PUR Vanille und Soja Protein PUR Haselnuss, sind komplett GMO frei, also ohne Gentechnik hergestellt.

 

Hier gehts zum WEBSHOP; hier klicken.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)

Ab jetzt neue zusätzliche Deckelsicherung

Ab jetzt neue zusätzliche Deckelsicherung

Deckelsicherung AFF

Nach einer langen Testphase haben wir durch diese neue, zusätzliche Deckelsicherung, ein Sleeve der den Deckel beim Transport zusätzlich sichert das diese nicht aufspringen kann, nun bei allen Produktionen eingesetzt.

Die Transportschäden mit aufspringenden Deckels sind dadurch auf Null gefallen.

Und das freut nicht nur uns, sondern vor allem unsere Kunden, welche ein unbeschädigtes Produkt erhalten, auch wenn der Logistiger grob mit der Ware umgeht.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Aktion: 12 EUR Gutschein für unsere Kunden aus CH und AT

Auslandsversandkosten sind zu hoch ?

Gutschein AUSLAND allfitnessfactory.de

Gutschein fürs AUSLAND allfitnessfactory.de

GUTSCHEIN nur für unsere Kunden aus Österreich und der Schweiz, auf die hohen Versandkosten, wir schenken EUCH hiermit EUR 12.- auf die Versandkosten ab 50.- Warenwert!

Einfach auf der Facebook Seite “LIKEN” und den Gutschein per email anfordern:

mila@allfitnessfactory.net

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)

Süßstoffe und Zuckeraustauschstoffe: Teil 4

Süßstoffe und Zuckeraustauschstoffe: Teil 4

Aspartam

Aspartam

 Aspartam

Von allen Süßstoffen ist der Süßstoff Aspartam bei den Sportlern der unbeliebteste, auch im Internet wird das Aspartam, eigentlich ohne wissenschaftlichen begründeten Grund oder Nachteile, denn der Süßstoff ist trotz mehrfacher Überprüfung wegen verschiedesten Vorwürfen bis heute in der EU und Deutschland zugelassen. Die Vorwürfe gegen den Süßstoff konnten in Studien und korekter wissenschaftlicher Prüfung nie bewiesen werden daher bis heute auch die offizielle Zulassung des Aspartams.

Jedoch kommt von Seiten der Sportler und der Kundschaft immer wieder der Wunsch nach Alternativen denn scheinbar trotz aller Sicherheit scheint das Vertrauen in Aspartam verloren zu sein. Seltsam ist nur –  Kostet die Alternative auch nur wenig mehr, greifen viele wieder zum günstigen Produkt mit der Aspartam Süßung.

Aspartam besteht aus den beiden Eiweißbausteinen Asparaginsäure und Phenylalanin. Die weißen Kristalle des Süßstoffs Aspartam schmecken etwa 200-mal süßer als Haushaltszucker (Saccharose). Der hauptnachteil beim Aspartam für die Lebensmittelindustrie ist die Hitzeunstabilität so verliert Aspartam seine Süßkraft bei großer Hitze, also beim Backen und Kochen und auch noch in in Gegenwart von Säuren. Im menschlichen Organismus wird Aspartam in seine Bestandteile aufgespalten und verwertet. Da Aspartam jedoch wegen seiner starken Süßkraft nur in sehr geringen Mengen eingesetzt wird, leistet es keinen nennenswerten Beitrag zur Gesamtenergieversorgung.
In der Lebensmittelindustrie wird der Süßstoff vor allem in zuckerreduzierten Lebensmitteln einzeln oder in Kombination mit anderen Süßstoffen eingesetzt.

Aspartam wird unter der E Nummer: E951 geführt.

Sind Süßstoffe krebserregend?

Bereits seit einigen Jahren kursieren immer wieder vor allem in verschiedenen Internetforen Kettenbrief-artige Gerüchte, die vor Gesundheitsrisiken durch den Süßstoff Aspartam warnen. Angeblich soll der Süßstoff Aspartam im menschlichen Körper zu giftigen Substanzen abgebaut werden. Ferner wird auch behauptet, Aspartam könne Multiple Sklerose auslösen.

Aspartam stand auch imVerdacht, dass es durch das Abbauprodukt Methanol zu Gehirntumoren führen kann- nicht zuletzt, weil Methanol zu Formaldehyd verstoffwechselt wird. Formaldehyd wiederum steht unter Krebsverdacht. Die Menge Methanol, die durch Aspartam aufgenommen wird, ist jedoch sehr gering.

Die beim Abbau entstehenden geringen Mengen von Methanol sind unbedenklich, damit kommt der menschliche Körper problemlos klar. Auch beim Verzehr von Frucht- oder Gemüsesäften entstehen geringe Mengen Methanol bei der Verstoffwechselung – und oft deutlich mehr als bei vergleichbaren Mengen mit Aspartam gesüßter Produkte. Das soll nicht heißen, dass Methanol völlig harmlos ist, es gilt vielmehr der Satz von Paracelsus: “Die Dosis macht das Gift”.

Durch die zahlreichen Untersuchungen kann ausgeschlossen werden, dass Aspartam tumorauslösend ist. Unter anderem hat die Senatskommission zur Beurteilung der gesundheitlichen Unbedenklichkeit von Lebensmitteln der Deutschen Forschungsgemeinschaft Aspartam untersucht und für unbedenklich empfunden.

Zulassung von Süßstoffen

Bevor die Lebensmittelindustrie Süßstoffe in Speisen oder Getränke einsetzt oder als Süßstoffe auf den Markt bringen darf, werden diese in zahlreichen wissenschaftlichen Studien eingehend getestet. Erst nachdem die gesundheitliche Unbedenklichkeit zweifelsfrei feststeht, lassen die Gesetzgeber Süßstoffe als Lebensmittelzusatzstoffe zu. Alle in Deutschland zugelassen Süßstoffe wurden von mehreren Behörden als unbedenklich eingestuft- angefangen beim Bundesministerium für gesundheitlichen Verbraucherschutz und Veterinärmedizin über den Wissenschaftlichen Ausschuss für Lebensmittel der EU Kommission bis hin zur Weltgesundheitsorganisation

Die Welle der Ablehnung

Die immer weiter rollende Welle der Ablehnung vor allem in Sportprodukten wird im Internet vor allem in Foren gefördert, in denen oft negatives berichtet wird.

Kaum hat jemand von den angeblichen Nebenwirkungen gelesen stellt er diese an sich fest. Viele Hersteller von Sportnahrung reagieren aber auch solche Kundenmeinungen und streichen Aspartam oder bieten aspartamfreie Alternativen an.

Eine Studie aus dem Jahr 2005 des europäischen Ramazzini Institutes (Bologna,Italien) legt einen solchen Zusammenhang nahe. Die Europäische Behörde für Lebensmittelsichert (EFSA) prüfte die Studie des Ramazzini Institutes sowie die vor diesem Hintergrund bis dahin vorliegende und eingereichte Fakten. Das Ergebnis: Auf Grund dieser Grundlagen stuft die EFSA den Süßstoff Aspartam weiterhin als unbedenklich ein (EFSA-Q-2005-122).

Das einzige Fazit was man daraus ziehen kann, jeder soll selbst für sich entscheiden ob er diesen Süßstoff Aspartam verzehren möchte und in welcher Menge, über seine gesamte Nahrungsaufnahme. Jeder Hersteller der sich am Kunden orientiert wird eine Aspartamalternative bereithalten, so auch wir bei der allfitnessfactory.de GmbH. Keiner der kein Aspartam essen will wird dazu gezwungen!

Quelle:  www.zusatzstoffe-online.de.

Hier gehts zum Teil 1 der Serie, Süßstoffe und Zuckeraustauschstoffe

Hier gehts zum Teil 2 der Serie, Süßstoffe und Zuckeraustauschstoffe

Hier gehts zum Teil 3 der Serie, Süßstoffe und Zuckeraustauschstoffe

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)